Nächste Fahrten

Erzählfahrt mit Marlis Schuler. Fahrten nur auf Voranmeldung

Sie fahren mit der Angelika an die Stellen des Sihlsees, an denen Marlis Schuler über die frühere Landschaft und deren Bewohner einiges zu erzählen weiss. Ihre Recherchen hatten sie über Jahre zu den damaligen Bewohnern und ihren Geschichten geführt, Geschichten die nun die verschwundene Landschaft wieder beleben. Mit dieser Schiffahrt erfahren Sie einiges über das versunkene Einsiedler Hinterland, das über Jahrhunderte seinen Bewohnern als Lebensgrundlage diente. Das Sihl-Hochtal vor dem Bau des Stausees. Marlis Schuler (-Kälin) recherchierte 20 Jahre lang über den Bau des Sihlsee's. Sie interviewte Bauern und Einwohner die durch den Bau ihre Existenz verloren haben.

14.00 Uhr ab Willerzell.
Kaffee à discrétion im Preis inbegriffen.

Benutzen Sie unseren Bustransfer: Bahnhof Einsiedeln (13.30) – Klosterplatz (13.40) – Willerzell zurück Fr. 10.--. Telefonische Anmeldung erforderlich: 055 534 74 95

Samstag 02.07.2016, 14:00 Uhr, ab Willerzell
CHF 30.00/Person
Teilnahmereservation nötig
Plätze vorhanden

Kaffee- und Kuchenfahrt. Fahrten nur auf Voranmeldung

Gönnen Sie sich eine gemütliche Kaffee und Kuchenfahrt auf dem Sihlsee und schippern Sie kreuz und quer der totalen Erholung entgegen. Jeder Kuchen wird mit viel Liebe in unseren Bäckereien hergestellt.

14.00 Uhr ab Willerzell. Kaffee und Kuchen à discrétion. "Es hät solangs hat"

Benutzen Sie unseren Bustransfer: Bahnhof Einsiedeln (13.30) – Klosterplatz (13.40) – Willerzell zurück Fr. 10.--. Telefonische Anmeldung erforderlich: 055 534 74 95

Frühbucherrbatt bis 15.6. 2016: 38.-- statt 42.--

Donnerstag 14.07.2016, 14:00 Uhr, ab Willerzell
CHF 38.00/Person
Sitzplatzreservation nötig
Plätze vorhanden

Es ist geschafft. Die Angelika bleibt auf dem Sihlsee.

Noch vor kurzer Zeit sollte die MS Angelika vom Sihlsee verschwinden. Der Verein Dorfmarketing Einsiedeln versuchte dies mit der Aktion „Pro Angelika“ zu verhindern. Mit einer beispiellosen Rettungsaktion konnte der Verbleib des Schiffes gesichert werden. Eine Aktiengesellschaft wurde gegründet und das Schiff übernommen. Ab 1. Juni 2016 wird die Angelika unter neuer Flagge ihren Dienst auf dem grössten Stausee der Schweiz aufnehmen.

Das Schiff ist für die voralpine Region Einsiedeln ein Gewinn. Es soll Bewohnern und Touristen, gross und klein, Freude bereiten.

Geplant ist eine Reihe von Erlebnisfahrten mit illustren Gastreferenten. Bekannte Autoren referieren über die Vorgeschichte des Sihlsee’s, wir besuchen den Staudamm, das Seenachtfest in Willerzell, haben Wetterschmöcker an Bord, und vieles vieles mehr.

Natürlich stehen viele Termine offen für Spezialfahrten. Ob Schulreise, Hochzeitsfeier, Geburtstagsfeier, Firmenapéros. Die Angelika ist bereit für erlebnisreiche Fahrten. Selbstverständlich sind immer diverse Getränke und Snacks an Bord.
Catering: Kein Problem, wir organisieren alles unter dem Motto: „Sie machen ein Fest und wir den Rest“.

Ach ja, es können immer noch Aktien durch Interessierte übernommen werden. Personen, die mit einem persönlichem Engagement im Club „Freunde der Angelika“ mitwirken oder etwas spenden wollen, sind herzlich dazu eingeladen.